Träume

Wenn du träumst, gibt es keine Grenzen, keine Mauern – nichts, was dich einschränkt. Träume sind Loblieder, die Menschen innerlich erbauen.

Bewerte sie nicht und verleihe ihnen auch nicht die Farbe deiner Ängste und Unsicherheiten. Lasse sie fliegen, wohin sie wollen – frei wie mondhelle Tauben.

(aus: Die Feenkarten)

Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: