Die sieben Himmel

Der erste Himmel: Shamajim/Wilon
Er grenzt direkt an die Erde und schützt sie. Nachts wird er weggezogen und gibt den Blick frei auf die Sterne und den Mond.
Die Schutzengel für Schnee, Eis und Tau leben hier sowie 200 Engel als Wächter der Sterne. Der Herrscher des Shamajim ist der Erzengel Gabriel.

Der zweite Himmel: Raquia
Hier befindet sich das Gefängnis der gefallenen Engel, die in Ketten und absoluter Dunkelheit auf den Tag des Jüngsten Gerichts warten.
In einem anderen Teil von Raquia sollen Henoch und Moses leben. Der Islam sagt, auch Johannes der Täufer sowie Isa bin Marjam (bei uns bekannt als Jesus Christus) würden in diesem Himmel leben.
Herrscher ist der Erzengel Raphael.

Der dritte Himmel: Sagun/Shebaquim
Im Süden dieses Himmels liegt der sagenumwobene Garten Eden.
Herrscher ist der Engel Anahel, aber auch der islamische Todesengel Azrael lebt hier.
Einige Hinweise deuten darauf hin, dass sich im Norden von Sagun die Hölle befindet. Mit all ihren Dämonen und ihrem Herrscher Luzifer.

Der vierte Himmel: Zebhul/Machanon
Der Ort des himmlischen Jerusalems mit dem heiligen Tempel und dem Gottesaltar. Henoch bezeichnet Zebhul auch als Ort für den Baum der Erkenntnis.
Herrscher des Himmels ist der Erzengel Michael.

Der fünfte Himmel: Machon/Ma’on
Im Norden, hinter einer riesigen Flammenwand, liegt ein weiteres Gefangenenlager: Dort soll der zehnte Himmelschor (²) auf seine Gerichtsverhandlung warten. Dieser Teil besitzt weder Boden noch Decke.
Im Süden singen Engel nachts ohne Unterbrechung. In Machon sollen auch Moses Bruder Aaron und die Engel der Rache leben.
Herrscher ist der Engel Sammael oder Metatrons Bruder Sandalphon.

Der sechste Himmel: Zebul/Makhon
Nur dieser Himmel wird von zwei Engeln regiert: Sabath am Tage und Zebul in der Nacht.
Hier steht auch das Haus des Wissens, in dem die Engel, mit Erzengeln als Lehrer, alles über den Menschen, die Zeit und den Kosmos lernen.
Sieben Phönixe sollen hier ebenfalls leben.
Herrscher ist der Erzengel Gabriel.

Der siebte Himmel: Araboth
Im letzten Himmel steht der Thron Gottes und um ihn herum sind die Cherubim, Seraphim und Throne.
Die Seelen ungeborener Menschen sollen hier auf ihre Geburt warten.
Herrscher ist entweder der Erzengel Michael oder der Engel Cassiel.

Quelle: Flora Macallan „Engel“

(²) Die Hierarchie der Engel besteht aus einer Triade, in der es insgesamt 10 Chöre gibt.

Engel

Sie kommen noch immer
durch den aufgebrochenen Himmel,
die friedlichen Schwingen ausgebreitet,
und ihre himmlische Musik
schwebt über der ganzen müden Welt.

William Shakespeare

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑